Meine Kunden

Ausbildung
Die Fachschule für Sozialwirtschaft, Mission Leben Lernen in Darmstadt bildet Heilerziehungspfleger aus. Ich war dort als Dozentin im Themenfeld Organisation und Verwaltung in den Jahren 2011 und 2012 tätig.

Quereinstieg
Im Kurs der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen für Quereinsteigerinnen im Berufsfeld Altenpflege setze ich meine Expertise ein. Bei der Durchführung einer Basisqualifikation für das Berufsfeld Altenhilfe bin ich als Referentin und als fachliche Beraterin tätig.

Projektverantwortung
Ich koordiniere und betreue ein Modellprojekt zum Thema „Betreute Wohngemeinschaften im Landkreis Mainz-Bingen”. Ein Angebot für eine alternative Lebensform im Alter. Die Schulung von Mitarbeitern und die Organisation zur konzeptionellen Umsetzung gehört in meinen Aufgabenbereich. Die Projektphase ist auf längstens 3 Jahre ausgerichtet und startete im Herbst 2011.

Ambulanter Pflegedienst, Geschäftsführer: „Die Zusammenarbeit mit Frau Schulz ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und einem offenen, zielorientierten Handeln.”

Beratung
Eva Raps, Geschäftsführerin VDP: „Die hohe Fachkompetenz von Frau Schulz und ihre Menschenkenntnis zeigten uns neue Möglichkeiten sowie eine strukturierte Entscheidungsgrundlage für die Lösung von Konflikten und anstehende Personalfragen.”